CMD

(Craniomandibuläre Dysfunktion)

CMD (Craniomandibuläre Dsyfunktion) ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl von Erkrankungen der Kiefergelenke und Kaumuskulatur.

 

Mögliche Symptome sind zum Beispiel Kopfschmerzen und Ohrgeräusche. Die Ursache für Schmerzen in den Gesichtsmuskeln und dem Kiefergelenk können nächtliches Zähneknirschen, Angst, Stress oder Haltungsschäden sein.

 

Wir behandeln diese Beschwerden, indem die Motorik Ihrer Kaumuskulatur trainiert und gedehnt wird, um überhöhter Muskelspannung entgegenzuwirken. Ein weiteres Ziel der Kiefergelenk- und CMD-Therapie ist die Stabilisierung oder Mobilisierung Ihres Kiefergelenks.

In unserer Praxis wird die Kiefergelenk- und CMD-Therapie von spezialisierten Therapeuten durchgeführt.