Medizinische Massage

Bei der medizinischen Massage werden Muskulatur, Gewebe und Haut vorwiegend mit den Händen bearbeitet. Ziel dabei ist es, Verspannungen zu lösen und die Durchblutung anzuregen. Dabei kommen teilweise auch spezielle, von uns selbst angefertigte, Massageöle zum Einsatz. Auch auf Ihre Körperwahrnehmung kann sich eine Massage positiv auswirken.

 

Per Massage behandeln wir Muskelverspannungen sowie Muskel-, Kopf-und Rückenschmerzen, wenn deren Ursache zum Beispiel in einer Funktionsstörung der wirbelsäulenumliegenden Muskulatur begründet liegt. Auch bei rheumatischen Erkrankungen und Arthrose kommt diese Therapieform zum Einsatz.

 

Unsere Therapeuten haben auch Erfahrung mit Sportmassagen, zum Beispiel vor und nach Wettkämpfen wie Marathon, Triathlon oder Radrennen.